Skip to main
Stéphan Bernhard

Die Prinzipien des Patrons

Stéphan Bernhards „Cuisin du Coeur“ hat ihre Wurzeln in der klassischen französischen Küche. Im Elsass aufgewachsen und dort bei hervorragenden Meistern gelernt und gearbeitet, kennt seine Küche neben der von ihm geachteten Tradition längst auch innovative Impulse. Seine Freude an der Zubereitung von Speisen, treffender mit Kochkunst charakterisiert, bringt immer wieder überraschende Kreationen hervor. Der anspruchsvolle Gast weiß es zu schätzen und freut sich auf neue Entdeckungen.

Doch das Wichtigste ist die Qualität der Produkte – ohne sie wäre auch der beste Koch verloren. Sie sind das Fundament und genießen bei Stéphan Bernhard größte Wertschätzung. Jahreszeit und Region geben den Takt vor: Wild aus den Wäldern rings um Baden-Baden, Gemüse von Biobauern vor den Toren der Kurstadt, Fleisch von der Metzgerei Glasstetter.

Manchmal geht es nicht ohne Lieferanten jenseits der Grenze: Wildfang vom bretonischen Fischer, Tauben von Theo Kieffer aus dem Elsass, grüner Spargel und Trüffel aus der Provence.